Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zum 200. Todestag von Charles Messier

18. Oktober, 19:00 - 20:30

frei

Charles Messier war Pariser Astronom und hat im 18. Jhd. Kometen beobachtet. Nebenbei hat er die Positionen anderer Himmelsobjekte bestimmt und damit den heute noch viel verwendeten Katalog erstellt. Im Vortrag wird auf sein Wirken eingegangen und wichtige Himmelsobjekte aus seinem Katalog vorgestellt. Bei klarem Himmel werden einige der Messier-Objekte im Teleskop gezeigt.

Referent: Jens Briesemeister

Details

Datum:
18. Oktober
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Astronomische Gesellschaft
Rötgerstr. 8
Magdeburg, 39104 Deutschland
+ Google Karte