A stronomie ist nicht nur Wissenschaft, Astronomie ist Erholung und Freude über die Natur, Astronomie ist ein Abenteuer und das Erlebnis in der Ruhe der Nacht und an der frischen Luft Schönes und Rätselhaftes zu erblicken, das macht eine wichtige Seite unseres Hobbys aus. Dabei ist es ganz unwichtig, ob man die Sterne mit dem bloßen Auge, durch einen kleinen Feldstecher oder durch ein großes Teleskop bestaunt oder ob man ein mehr oder weniger teueres fotografisches Instrumentarium verwendet, um den Himmel abzulichten. Der Himmel ist schön. In unserem Hobby, der Astronomie, bilden das Schöne und das Wissenschaftliche eine ganz besondere Einheit

  • Dyskalkulie in der Milchstraße
    29. Januar 2017

    Nein, hier geht es nicht um Daten der Milchstraße, sondern um Daten für eine andere Galaxie. Streng genommen geht es um eine Übungsaufgabe, bei der die galaktischen Azubis (Physikstudenten) begreifen...

  • Diät für die Milchstraße
    20. Januar 2017

    ine lustige Galaxiengeschichte: „Diät für die Milchstraße …“; „Wissenschaft ist, was einer vom anderen abschreibt“, sagte einmal Treder (Leiter des Zentralinstitutes für Astrophysik der DDR in Potsdam). Natürlich ergänzte er...

  • Christians Stern – Beginn einer Sternengeschichte
    20. Januar 2017

    Die Geschichte begann mit einer Anfrage von Christian Overhaus am 24.6.2011 im BAV–Forum. Er hatte in der Nähe des bekannten Cirrusnebel, NGC6960, ein schwaches Sternchen bemerkt, das sich auf verschiedenen...

  • Sterngeschichte – MASA
    7. Januar 2015

    Ein nicht ganz so ernst gemeinter Artikel über unsere Vorbereitungen zu einem Projekt des bewegten Himmels von Bericht von Sualk FFalzter. ie Magdeburger Aeronautics and Space Administration (MASA), stellte soeben...

  • Planeten und Pyramiden
    7. Januar 2015

    ie Pyramiden begeistern uns, legen sie doch Zeugnis über eine unglaubliche Bauleistung vor mehreren tausend Jahren ab. Die Abmaße dieser Bauwerke gaben oft Anlass zu wilden Spekulationen, wonach Zahlen, welche...